Die Stadt Nidda präsentiert am Sonntag, 28. Januar 2018 den Dokumentarfilm zum 1200 jährigen Stadtjubiläum

Jetzt um kostenlose Premierenkarten bewerben!

 

2017 feierte die Stadt Nidda sein Stadtjubiläum „1200 Jahre lebendiges Nidda“. Neben den Fotografen Kreft und Lijovic hat auch Filmemacher Thomas Linz dieses Jahr mit seiner Kamera begleitet und nun einen etwa einstündigen Dokumentarfilm zusammengestellt.

Diesen Film wird die Stadt Nidda am 28.Januar 2018 ab 10 Uhr im Rahmen einer Premieren-Matinee im Lumos Kino präsentieren, parallel in allen fünf Sälen des Kinos. Anschließend erwartet die Gäste im Foyer noch Fingerfood und Getränke.

Sie möchten gerne dabei sein? Gerne doch. Die Stadt Nidda möchte als kleines Dankeschön an die Bevölkerung, die das Festjahr so wunderbar angenommen und mitgetragen hat, rund 400 Karten kostenfrei vergeben.

Alle Bürgerinnen und Bürger mit Hauptwohnsitz in der Großgemeinde Nidda können sich ab heute bis zum 15.12.2017, 12 Uhr um 2 Tickets für dieses besondere Ereignis bewerben

>> Hier bewerben

Sollten mehr Bewerbungen eingehen als Tickets zu Verfügung stehen, werden die Karten per öffentlichem Losverfahren (16.12., 17:15, Weihnachtsdorf am Marktplatz Nidda) vergeben. Alle Gewinner werden ab dem 18.12. auf dem Postweg informiert.


 
 
Adresse Rathaus

Stadtverwaltung Nidda
Wilhelm-Eckhardt-Platz
63667 Nidda
Tel.: 0 60 43/80 06-0
E-Mail: info(at)nidda.de
Kontaktformular
Impressum
Datenschutz
Leistungen A-Z
Elektronische Dienste