Ann-Christin Weinthäter zur Standesbeamtin ernannt

Nach erfolgreicher Probezeit wurde Ann-Christin Weinthäter (24) am 07.03.2018 vom Magistrat der Stadt Nidda zur Standesbeamtin ernannt

 

Frau Weinthäter ist gelernte Verwaltungsfachangestellte und absolvierte Ihre Ausbildung bei der Stadt Ortenberg. Von 2014-2017 war sie im Bürgerservice-Team der Stadt Rosbach v.d.Höhe tätig, wo sie sich bereits Kenntnisse im Bereich des Standesamts- und Friedhofswesen aneignete.

Im letzten Jahr schloss Sie erfolgreich den Grundkurs für neu zu bestellende Standesbeamten an der Akademie für Personenstandswesen in Bad Salzschlirf mit einer Prüfung ab.

Die Tätigkeit im Standesamt mit zunehmend komplizierten Rechtsfragen erfordert eine breit gefächerte Kompetenz, daher werden hohe Anforderungen an die persönlichen und fachlichen Qualifikationen von Standesbeamten gestellt, regelmäßige Fortbildungen sind daher unerlässlich.

Seit Oktober letzten Jahres verstärkt Frau Weinthäter nun das Team im Standesamt Nidda. Doch nicht nur Eheschließungen gehören zu ihrem neuen Aufgabengebiet,  auch die Beurkundung von Sterbefällen, Namenserklärungen, Vaterschaftsanerkennungen etc. ist Bestandteil ihrer täglichen Arbeit.

Neben Ihrer Tätigkeit im Standesamt wird Sie auch die Vertretung im Bereich der Friedhofsverwaltung übernehmen.


 
 
Adresse Rathaus

Stadtverwaltung Nidda
Wilhelm-Eckhardt-Platz
63667 Nidda
Tel.: 0 60 43/80 06-0
E-Mail: info(at)nidda.de
Kontaktformular
Impressum
Datenschutz
Leistungen A-Z
Elektronische Dienste