Foto Nidda von oben

Klimaschutzmaßnahmen

Klimaschutz in Nidda

Der Europäische Rat hat sich im Oktober 2009 darauf verständigt, im Rahmen der laut Klimarat (IPCC) erforderlichen Reduzierung die Emission in der EU bis zum Jahr 2050 um bis zu 95 % gegenüber dem Niveau von 1990 zu verringern.

Die Stadt Nidda ist sich ihrer globalen Rolle und ihrer Verantwortung im Klimaschutz bewusst. Daher beschlossen die  Stadtverordneten am 04.10.11 eine Klimaschutzerklärung, nach der sich die Stadt verpflichtet, gezielt und nachhaltig Maßnahmen zu ergreifen um eine Reduktion des Ausstoßes klimaschädlicher Treibhausgase zu erreichen. Folgende Leitgedanken wurden in der Klimaschutzerklärung formuliert:

1. Reduktion des Ausstoßes  bis 2020 um 40 % (ggü. 1990)
2. Reduktion des Ausstoßes bis 2050 um mindestens 95 % (ggü. 1990)
3. Senkung des Energiebedarfes in der Kommune bis 2050 um 50% (ggü. 1990)
 
Zur koordinierten, zielgerichteten Vorgehensweise soll als erster Schritt auf dem Weg zum nachhaltigen Klimaschutz ein Konzept erstellt werden, welches die Einsparpotentiale für sämtliche klimarelevanten Bereiche der Stadt Nidda darstellt.

Hierzu wurde für Nidda mit Hilfe von Fördermitteln des Bundes ein umfassendes Klimaschutzkonzept erarbeitet. Neben der Erfassung der aktuellen CO2-Emissionen sollen die Potentiale zur Energieeinsparung sowie zur Erzeugung erneuerbarer Energien geprüft werden. Zusammen mit den Bürgern und Fachleuten vor Ort haben wir Ideen und Lösungen entwickeln, um das Leben in Nidda nachhaltig zu gestalten.

Einige dieser Ideen wurden bereits durch Aktionen, Veranstaltungen oder auch konkrete Maßnahmen in Umsetzung gebracht.

Bei der Umsetzung von Maßnahmen wurde auch zusätzliche fachliche Unterstützung durch einen geförderten Klimaschutzmanager in Anspruch genommen.

Was in der Stadt Nidda in Sachen Klimaschutz alles gemacht wird, wollen wir natürlich nicht vorenthalten. Auf dieser Seite finden Sie einige Beispiele.

Gute Beispiele von Bürgern und Unternehmen

Haben Sie eine erfolgreiche Sanierung durchgeführt, setzen Sie auf erneuerbare Energien oder hocheffiziente Technik? Dann würden wir auch gern Ihr Projekt hier präsentieren. Schreiben Sie uns!


Newsletter

Für Informationen zu aktuellen Kampagnen und Projekten sowie weiteres Wissenswertes rund um Energie, Klima und Umwelt nutzen Sie gern unseren Newsletter an. Die Anmeldung und weitere Informationen finden Sie hier.


Maßnahmen

Veranstaltungen

  • Infoabende mit Thermografiespaziergang 2015 - 2020 : Schwachstellen am Haus
  • Vortrag: Stromfressern auf der Spur -Stromspartipps für Ihren Haushalt (OVAG/OEA)
  • Vortrag: Sparen leuchtet ein (OVAG/OEA)
  • Vortrag: Energieeffizienz ist Trumpf - Energiekosten im Haushalt senken (OVAG)
  • Ausstellungen zum Energiesparen im Altbau (in Kooperation mit der HEA)
  • "Schorni on Tour" zu Gast in Niddaer Kindertagesstätten 2016 - 2020
  • div. Veranstaltungen i.R. der Kampagne "Lust am Bau" 
  • Initialisierung einer ReparierBar
  • Online-Informationsreihe Energieeffizienz & energetische Sanierung

Aktionen