Foto Rathaus Eingang

Arbeitskreis Dorferneuerung
Unter-Widdersheim aufgelöst

Zuvor wurden den anwesenden Siegern im Wettbewerb „Ältestes Foto Unter-Widdersheimer Gebäude“ Irmgard Eiser und Marc Gottwald jeweils ein gebundenes Exemplar des Abschlussdokuments zur Dorferneuerung und der Historie des Dorfes Unter-Widdersheim überreicht.

 Auch die zur finalen Sitzung gekommen Mitglieder des AKDE UWi erhielten als kleines Dankeschön jeweils Exemplare dieser Dokumente. Als letzte Amtshandlung wird der scheidende Vorsitzende Arthur Schneider auch Exemplare der genannten Dokumente an den Bürgermeister der Stadt Nidda Thorsten Eberhard und den Vorsitzenden des Vereins Heimatmuseum Nidda Reinhard Pfnorr übergeben. 

Die entsprechende Übergabe erfolgte jüngst anlässlich der 1. Niddaer Sicherheitskonferenz (siehe Foto).