Energiekarawane

In 2021 ermöglichen die Stadt Nidda und das Land Hessen eine kostenfreie Energieberatung zu Hause.

 

Um was handelt es sich eigentlich bei der sogenannten Energiekarawane?

Die Stadt Nidda macht in diesem Jahr bei einer Kampagne zur aufsuchenden Energieberatung mit, die von der LandesEnergieAgentur Hessen GmbH (LEA), der fesa e. V. und dem Klima- Bündnis e.V. getragen wird. Die Energiekarawane wird ein einem abgegrenzten Quartier durchgeführt. In Nidda wurde hierfür der Ortsteil Ulfa gewählt.

In diesem Quartier können Hauseigentümerinnen und Hauseigentümern eine kostenfreie Energie-Impulsberatung wahrnehmen. In dem etwa einstündigen Beratungsgespräch werden Sie von kompetenten Energieberatern über sinnvolle Sanierungsmaßnahme am Haus informiert, mit denen Sie langfristig Geld sparen können.

Informationen zur Energiekarawane in Ulfa finden Sie in diesem Flyer

------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Im Rahmen einer digitalen Auftaktveranstaltung konnten sich Interessierte ebenfalls über die Energiekarawane informieren und die Energieberater kennenlernen.

Wann? Am Mittwoch, dem 26.05.2021, ab 19 Uhr, ganz bequem vom PC aus. 

Inhalt der Auftaktveranstaltung:

Zu Beginn sprechen Bürgermeister Hans-Peter Seum und Dr. Karsten McGovern, Geschäftsführer der LandesEnergieAgentur Hessen (LEA), ein paar Worte. Danach stellt Till Schuh (LEA) die Kampagne Energiekarawane vor, gefolgt von Melanie Schlepütz (LEA), die über Möglichkeiten der energetischen Sanierung berichtet.
Im Anschluss daran stellen sich die Energieberater vor, die Ihnen für Fragen zur Verfügung stehen. Neben den Energieberatern wird auch ein Fachmann für Förderfragen seitens der LEA anwesend sein, der ebenfalls Fragen beantwortet.

Die Veranstaltung wurde in Teilen aufgezeichnet. Die verfügbaren Daten werden demnächst hier veröffentlicht!

 -----------------------------------------------------------------------------------------------------------

Ab Juni starten dann die Energieberater. Doch, wer berät mich eigentlich?  

Die Stadt Nidda konnte vier qualifizierte Energieexperten gewinnen, die Ihnen sinnvolle Maßnahmenkombinationen aufzeigen können, sowohl in technischer Hinsicht als auch mit Blick auf Fördermöglichkeiten. Bereits kleine Maßnahmen bei der Gebäudesanierung können sehr Lohnenswert sein, sowohl für die Umwelt als auch für Ihren Geldbeutel. Die Energieberater können Sie über aktuelle Fördermöglichkeiten informieren, die in diesem Jahr seitens des Bundes deutlich gesteigert wurden.  

Wie kann ich mitmachen? 

Sie wohnen in Ulfa oder haben dort ein Gebäude und wollen in diesem Sommer beraten werden? Dann melden Sie sich bei der Klimaschutzmanagerin Stefanie Fink an, die Sie an die entsprechenden Berater weitervermitteln wird. Wenn der Berater sich dann bei Ihnen meldet, vereinbaren Sie einen Termin vor Ort.

An dem Termin werden Ihnen bei einem Rundgang ums/durchs Haus alle Möglichkeiten zu energetischen Sanierungsmöglichkeiten an Ihrem Haus erklärt. Oder, falls Sie schon eine spezielle Maßnahme im Auge haben, können Sie diese mit den Beratern gezielt besprechen.

Bitte beachten Sie bei diesem Hausbesuch auch die Corona-Regeln.

Anmeldungen sind noch möglich. So kommt die Energiekarawane auch zu Ihnen nach Hause!

Wer die kostenlose Energieberatung in Anspruch nehmen möchte oder Fragen zur Kampagne hat, kann sich gerne bei Frau Fink melden. Sie erreichen sie telefonisch unter der (06043) 8006-263 oder per Email unter klimaschutz@nidda.de 

Wer energieeffizient saniert, profitiert mehrfach. Senken Sie damit Ihre Energiekosten und tragen Sie aktiv zum Klimaschutz bei!


 
Adresse Rathaus

Stadtverwaltung Nidda
Wilhelm-Eckhardt-Platz
63667 Nidda
Tel.: 0 60 43/80 06-0
E-Mail: info(at)nidda.de
Kontaktformular
Impressum
Datenschutz
Leistungen A-Z

 

Mit Cookies ermöglichen wir Ihnen die optimale Nutzung unserer Website. Mehr erfahren Sie auf unserer Datenschutzseite