Klimaschutzmaßnahmen in Sporteinrichtungen

Freibad Nidda

Seit Mai 2020 laufen im Freibad Nidda 4 hocheffiziente Umwälzpumpen, die für eine jährliche Stromeinspeisung von ca. 24% sorgen. Über die Lebensdauer der neuen Pumpen werden rechnerisch 339 to CO² eingespart. 


Der Austausch der alten, inefffizienten Nassläufer wurden zu 40 % im Rahmen des Programms zur Förderung von Klimaschutzinvestitionen vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit gefördert.



Projektdaten

Förderprogramm 
:
  Kommunalrichtlinie
Förderkennzeichen
:  03K10917
Vorhaben
:  KSI: Austausch der Beckenwassserpumpen gegen
  Hocheffizienzpumpen
Laufzeit
:
  01.07.2019 - 30.06.2020
techn. Planung
:  Herborner Pumpentechnik GmbH & Co KG (Herborn)
Ausführung :
  SMB Gesellschaft für Automatisierungstechnik mbH (Nidda)


 
 
Adresse Rathaus

Stadtverwaltung Nidda
Wilhelm-Eckhardt-Platz
63667 Nidda
Tel.: 0 60 43/80 06-0
E-Mail: info(at)nidda.de
Kontaktformular
Impressum
Datenschutz
Leistungen A-Z

 

Mit Cookies ermöglichen wir Ihnen die optimale Nutzung unserer Website. Mehr erfahren Sie auf unserer Datenschutzseite