Prof. Dr. med. Martin Brück referiert in der Klink Rabenstein

Moderne Behandlung des Vorhofflimmerns

 

Am Donnerstag, 24. Januar 2019, referiert Prof. Dr. med. Martin Brück, Internist und Kardiologe und langjähriger Chefarzt der Medizinischen Klinik I, Klinikum Wetzlar, in der Klinik Rabenstein in Bad Salzhausen zum Thema „Moderne Behandlung des Vorhofflimmerns“. Beginn ist um 19 Uhr im großen Vortragsraum.

Das Herz ist unser stärkster Muskel. Es schlägt täglich über 100.000-mal und sorgt so dafür, dass der Blutkreiskauf in unserem Körper funktioniert. Das Herz ist quasi der Motor unseres Lebens. Wenn dieser Motor nicht richtig läuft, kann das schwerwiegende Folgen haben. Wenn das Herz zum Beispiel nicht mehr im richtigen Rhythmus schlägt, sondern aus dem Takt stolpert oder zu schnell schlägt.

Eine bestimmte Art der Herzrhythmusstörung, auch Arrhythmie genannt, ist das Vorhofflimmern. Bei Vorhofflimmern schlägt das Herz zu schnell und unregelmäßig. Das kann unterschiedliche Ursachen haben, wie zum Beispiel Bluthochdruck oder Herzmuskelschwäche. Für Patienten mit Vorhofflimmern, bei denen eine konservative Therapie nicht hilft, wird Herr Prof. Brück unter anderem neue Behandlungsmethoden aufzeigen. Nach Vortragsende wird Herr Prof. Brück für Fragen zur Verfügung stehen.

Klinik Rabenstein Geschäftsführer Thomas Bruschinsky freut sich auf diesen interessanten Vortrag, viele interessierte Gäste und die Fortsetzung der erfolgreichen Vortragsreihe. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Um Voranmeldung wird gebeten. Auskünfte erhalten Interessierte beim Patientenmanagement unter 0 60 43/806-100 oder info@klinik-rabenstein.de.

 
 
Adresse Rathaus

Stadtverwaltung Nidda
Wilhelm-Eckhardt-Platz
63667 Nidda
Tel.: 0 60 43/80 06-0
E-Mail: info(at)nidda.de
Kontaktformular
Impressum
Datenschutz
Leistungen A-Z
Elektronische Dienste

Um unsere Wesite für Sie optimal zu gestalten verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
ok