Energieberatung in der Stadt Nidda – Beratungstermine für Juli und August vereinbar

Der Energieverbrauch in privaten Haushalten – ob Strom oder Heizung – ist ein wichtiger Kostenfaktor. Wer hier sparen will und selbst nicht weiter weiß, kann sich bei der Stadt Nidda Rat einholen.

 

Neben der Klimaschutzbeauftragten Birgit Herbst, die jederzeit als Ansprechpartner in Energiefragen zur Verfügung steht, gibt es seit 4 Jahren zusätzlich die Möglichkeit einmal im Monat mit einem unabhängigen Energierater anstehende Maßnahmen oder Probleme tiefergehend zu erörtern. Die Energieberatung erfolgt durch einen von hessenweit 11 ausgewählten Regionalpartnern der Hessischen Energiesparaktion, einem Projekt des Hessischen Ministeriums für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung,

Marco Lachmann ist einer dieser Regionalpartner, die im Auftrag der LandesEnergieAgentur Hessen kostenlose Energieberatungen in Kommunen anbieten. Als ausgebildeter staatlich geprüfter Techniker mit den Schwerpunkten Energieberatung, erneuerbare Energien und ökologisches Bauen ist er seit 2005 tätig und seit 2016 als Energieberater für Bürgerinnen und Bürger vor Ort tätig. „Jeder der eine energetische Modernisierung oder einen Neubau plant, hat in mir den passenden Ansprechpartner gefunden.“, so Marco Lachmann, „Selbst wenn man sich noch nicht sicher ist, ob eine energetische Sanierung lohnt, helfe ich gerne weiter.“

Das kostenfreie Beratungsangebot bietet die Möglichkeit, sich ausführlich und individuell zu verschiedenen Themenbereichen der Energieeinsparung wie Wärmedämmung, Fenster- und Haustürenaustausch, Heiztechnik (Raumbeheizung und Warmwasserbereitung), Schimmelbildung in Wohngebäuden, Fördermöglichkeiten (z.B. KfW & BAFA), Wirtschaftlichkeit, Energieausweis, Energieeinsparverordnung sowie dem Einsatz von Erneuerbaren Energien im Haus beraten zu lassen.

Nachdem lange keine persönliche Beratung stattfinden konnte, gibt es nun wieder regelmäßig Beratungstage im Rathaus der Stadt Nidda. Die nächsten freien Beratungstermine sind am 14. Juli, 11. August sowie am 22. September. Die Terminvergabe erfolgt über Frau Herbst unter der Telefonnummer 06043 – 8006 212 oder per Mail an b.herbst@nidda.de. Es werden jeweils einstündige Beratungstermine vergeben. Die Beratung ist kostenlos!

Für eine qualifizierte Beratung ist es wichtig, bei der Anmeldung auch den Beratungswunsch bzw. die geplante Maßnahme anzugeben. Eine Terminvereinbarung kann noch bis zum Vortag erfolgen. Eine frühzeitige Anmeldung ist jedoch wünschenswert. 

 
 
Adresse Rathaus

Stadtverwaltung Nidda
Wilhelm-Eckhardt-Platz
63667 Nidda
Tel.: 0 60 43/80 06-0
E-Mail: info(at)nidda.de
Kontaktformular
Impressum
Datenschutz
Leistungen A-Z
Elektronische Dienste

Mit Cookies ermöglichen wir Ihnen die optimale Nutzung unserer Website. Mehr erfahren Sie auf unserer Datenschutzseite