Besuch bei Ilse Reichhardt in Frankfurt

Kürzlich feierte Ilse Reichhardt ihren 90. Geburtstag. Dies nahm Bürgermeister Hans-Peter Seum zum Anlass, die ehemalige Niddaerin in ihrer Seniorenresidenz in Frankfurt am Main zu besuchen

 

Ilse Reichhardt war viele Jahre in der Seniorenarbeit aktiv. Insbesondere die Handarbeitsgruppe des Altenclubs wurde von ihr mit großem Engagement geleitet. Nach dem Tod ihres Mannes und eigener schwerer Erkrankung verzog sie nach Frankfurt, wo sie nun in einer Seniorenresidenz lebt, in der auch ihre Schwester bereits vor einigen Jahren eingezogen war. Ilse Reichhardt hat sich dort gut erholt und nimmt rege an den Angeboten im Haus teil. Bürgermeister Seum hatte während des Besuchs einiges zu berichten über die Entwicklungen in Nidda.

Ilse Reichhardt hatte viele Nachfragen zu den Details und man konnte erkennen, dass sie noch täglich das Geschehen in ihrer alten Heimat über die Tageszeitung verfolgt. Zum Abschied bat sie Niddas Rathauschef viele Grüße zu überbringen. „Wenn Sie in Nidda reinfahren, rufen Sie bitte einfach laut: Herzliche Grüße an alle von Frau Reichhardt“.


 
 
Adresse Rathaus

Stadtverwaltung Nidda
Wilhelm-Eckhardt-Platz
63667 Nidda
Tel.: 0 60 43/80 06-0
E-Mail: info(at)nidda.de
Kontaktformular
Impressum
Datenschutz
Leistungen A-Z
Elektronische Dienste

Mit Cookies ermöglichen wir Ihnen die optimale Nutzung unserer Website. Mehr erfahren Sie auf unserer Datenschutzseite

ok