Nicht einsam, sondern gemeinsam

Wiedersehen beim Seniorenmittagstisch im Karl-Dietz-Haus - Ehrenamtliche Fahrer gesucht

 

„Die eine Kartoffel lohnt doch nicht“, diesen Gedanken kennen sicher viele Senioren, die sich zu Hause allein versorgen, aber denen die Lust fehlt nur für sich selbst zu kochen. Dabei brauchen gerade ältere Menschen eine gesunde und ausgewogene Ernährung, um geistig und körperlich fit zu bleiben.

Durch den Seniorenmittagstisch im Karl-Dietz-Haus können sich die Seniorinnen und Senioren wieder über leckeres Essen und gute Unterhaltung freuen.

Nach der langen Pause aufgrund der Corona-Pandemie und den damit einhergehenden Beschränkungen, war die Freude groß wieder an einem Tisch zu sitzen. Alle zwei Wochen können Seniorinnen und Senioren der Großgemeinde im Karl-Dietz-Haus in Nidda, Auf dem Graben 36, ein warmes und frisch zubereitetes Mittagsessen einnehmen.
  
Der Seniorenmittagstisch bietet zurzeit Platz für bis zu 12 Personen. Zur Auswahl stehen täglich zwei Gerichte. Die Bestellung kann bis 10 Uhr an die Sozialstation Nidda unter der Telefonnummer 06043/ 40 06 17 erfolgen.

Unter der gleichen Telefonnummer kann auch der kostenfreie Fahrdienst zum Mittagstisch angefordert werden. 
Der Wunsch dazuzugehören und aktiv am Leben teilnehmen zu können kennt keine Altersgrenze.

Damit die Seniorinnen und Senioren weiterhin an diesem besonderen Angebot teilnehmen können, benötigen wir mehrere pflichtbewusste und motivierte Fahrer. Sie fühlen sich angesprochen? Dann verlieren Sie keine Zeit und schreiben Sie uns unter senioren@nidda.de

 
 
Adresse Rathaus

Stadtverwaltung Nidda
Wilhelm-Eckhardt-Platz
63667 Nidda
Tel.: 0 60 43/80 06-0
E-Mail: info(at)nidda.de
Kontaktformular
Impressum
Datenschutz
Leistungen A-Z
Elektronische Dienste

Mit Cookies ermöglichen wir Ihnen die optimale Nutzung unserer Website. Mehr erfahren Sie auf unserer Datenschutzseite