Seniorenausflüge der Stadt Nidda

Am 30. und 31. Juli 2018 ist es wieder soweit. Die Stadt Nidda startet ihre diesjährigen Seniorenausflüge

 

Mit dem Bus geht es etwa gegen 10.00 Uhr zunächst an den Main bzw. am zweiten Tag an den Rhein und dann auf dem Schiff von Rüsselsheim in Richtung Rüdesheim bzw. am zweiten Tag in umgekehrte Richtung. Die Senioren werden wieder in den Stadtteilen abgeholt und durch die jeweiligen Ortsvorsteher, Mitarbeiter der Stadtverwaltung und Ehrenamtliche der Arbeiterwohlfahrt über den Tag hinweg begleitet.

Für in der Mobilität eingeschränkte Mitreisende steht ein sogenannter Handicap-Bus zur Verfügung. Dort können selbst Rollstuhlfahrer oder Nutzer von Rollatoren mit einem Aufzug problemlos den Bus besteigen bzw. verlassen. Die Rückkehr ist jeweils gegen 18.00 Uhr geplant.

Die Einladungen an die Seniorinnen und Senioren ab 70 Jahren wurden dieser Tage verschickt. Sofern nicht selbst eingeladen, können auch wieder geeignete Begleitpersonen zusätzlich angemeldet werden. Ein Unkostenbeitrag für den Bustransfer, die Schifffahrt und das Mittagessen in Höhe von 13 Euro wird im Bus in bar kassiert.

Wer aus welchen Gründen auch immer keine persönliche Einladung erhalten und das 70. Lebensjahr vollendet hat, sollte sich mit der Stadtverwaltung in Verbindung setzen. Eine Anmeldung ist in diesem Fall natürlich trotzdem möglich. Die Anmeldefrist wurde auf den 16. Juli festgelegt.

Anmelden kann man sich durch Verwendung der übersandten Anmeldeformulare oder über die Internetseite der Stadt Nidda.

>> Anmeldeformular

 
 
Adresse Rathaus

Stadtverwaltung Nidda
Wilhelm-Eckhardt-Platz
63667 Nidda
Tel.: 0 60 43/80 06-0
E-Mail: info(at)nidda.de
Kontaktformular
Impressum
Datenschutz
Leistungen A-Z
Elektronische Dienste

Um unsere Wesite für Sie optimal zu gestalten verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
ok