Eine Spende für einen besonderen Wunsch der Kinder

Bürgermeister Hans Peter Seum freut sich mit der Kindertagesstätte im Stehfelder Weg über eine Spende der Gesellschaft für Vermögensaufbau Nidda

 

Christoph Ziob, Vertriebsleiter der GeVaS Nidda kennt die Kindertagesstätte gut, besuchen doch seine Töchter seit Jahren die Einrichtung. Deshalb weiß er aus erster Hand, hier ist eine Spende gut angelegt.

Bei der Übergabe des symbolischen Schecks über 500.- €, verriet die Leiterin der Einrichtung, Ute Bruns, wofür das Geld verwendet wird.

Durch den pandemiebedingten häufigen Aufenthalt der Kinder im Außenbereich, haben die Fahrzeuge, wie Roller, Traktoren und Laufräder ordentlich Gebrauchsspuren bekommen. Gemeinsam mit den Kindern wird jetzt geplant, welche Neuanschaffungen für den Fuhrpark getätigt werden sollen.

Bürgermeister Hans-Peter Seum freut sich für die Kinder und bedankte sich herzlich für die großzügige Spende, die es ermöglicht zwei bis drei neue Fahrzeuge anzuschaffen.

Foto von Kindern und Erwachsenen

Von links: Christoph Ziob, Amanda Ziob, Yvonne Bönsel, Amber Ziob, Ute Bruns Bürgermeister Hans-Peter Seum


 
Adresse Rathaus

Stadtverwaltung Nidda
Wilhelm-Eckhardt-Platz
63667 Nidda
Tel.: 0 60 43/80 06-0
E-Mail: info(at)nidda.de
Kontaktformular
Impressum
Datenschutz
Leistungen A-Z
Elektronische Dienste

Mit Cookies ermöglichen wir Ihnen die optimale Nutzung unserer Website. Mehr erfahren Sie auf unserer Datenschutzseite