Tolle Aktion von drei Niddaer Jungs

Während einer gemeinsamen Radtour hatten Ben Awiszus, Maximilian Klotz und Damien Emslie aus Nidda gesehen, dass auf dem Grünstreifen rund um das Wasserrad in der Altstadt ganz viel Müll herumlag

 

Sie sprachen dies zu Hause in ihren Familien an und nach einem kurzen Austausch unter den Eltern wurde eine gemeinsame Reinigungsaktion verabredet und durchgeführt. Dabei haben die 9 bzw. 10 Jahre alten Jungs unter anderem jede Menge Plastiktüten, Kaffeebecher und Taschentücher aufgelesen.

Auf das Ergebnis – nämlich einen nicht mehr schändlichen Grünstreifen – waren sie zu Recht stolz. Als Bürgermeister Hans-Peter Seum von der vorbildlichen Aktion erfuhr, lud er die drei kurzerhand ins Rathaus ein und dankte ihnen sehr herzlich für ihren Einsatz und die gemeinsame Aktion. Alle waren sich einig, dass es an so mancher Stelle in Nidda noch schöner sein könnte, wenn nicht so oft achtlos Müll in die Gegend geworfen würde.      

Bild: Bonarius/Stadt Nidda


 
 
Adresse Rathaus

Stadtverwaltung Nidda
Wilhelm-Eckhardt-Platz
63667 Nidda
Tel.: 0 60 43/80 06-0
E-Mail: info(at)nidda.de
Kontaktformular
Impressum
Datenschutz
Leistungen A-Z
Elektronische Dienste

Um unsere Wesite für Sie optimal zu gestalten verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
ok