Ober-Schmitten

Der Stadtteil ist besonders durch die Papierfabriken bekannt. Papierherstellung hat dort Tradition seit 1441, als erstmals die "Obere Waltsmytte" erwähnt wurde, aus der 1630 eine landgräfliche Papiermühle wurde. Die Symbole im eigenen Wappen zeigen Papier und Schmiedewerkzeug. Durch sie wird der Werdegang des Ortes dargestellt. Man ging "uff die Schmedde".


 

Wappenbeschreibung:

"Im goldenen Schildhaupt eine linksgewendete rote Schmiedezange, einen roten Nagel fassend, darunter im schwarzen Schild drei silberne Schriftrollen"

Geodaten:
50.445754, 9.035604 (Dec)
N50° 26' 45", E09° 02' 08" (DMS)

 
 
Adresse Rathaus

Stadtverwaltung Nidda
Wilhelm-Eckhardt-Platz
63667 Nidda
Tel.: 0 60 43/80 06-0
E-Mail: info(at)nidda.de
Kontaktformular
Impressum
Datenschutz
Leistungen A-Z

 

Um unsere Wesite für Sie optimal zu gestalten verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung
ok