Foto Rathaus Eingang

Wer will fleißige Handwerker seh´n, der muss zu uns Kindern geh´n

„Die Kinder waren und sind die Leidtragenden der Pandemie und sie müssen zukünftig den Demographischen Wandel schultern“, so Geschäftsführer Tim Kaiser.

Alle 2 Jahre spendet die Firma Betz aus Schotten-Eschenrod an regionale soziale Einrichtungen, anstelle Weihnachtspräsente an die Kundschaft zu verteilen.

In diesem Jahr freute sich die Kindertagesstätte „Himmelstürmer“ in Eichelsdorf über die großzügige Geste und erhielt einen symbolischen Scheck in Höhe von 500.- €.

Frau Pia Lochschmidt weiß auch gleich eine sinnvolle Verausgabung der Spende zu benennen. Das Geld soll in die Ausstattung der geplanten Holzwerkstatt investiert werden.

„Damit wird der erste Schritt getan Kinder für das Handwerk zu begeistern. Kinder zu fördern und in ihrer Entwicklung zu unterstützen ist eine Investition in die Zukunft“ kommentiert Bürgermeister Hans-Peter Seum die geplante Verwendung.

Alle anwesenden Vertreter und Vertreterinnen der Stadtverwaltung sprachen ihren Dank aus und freuten sich sehr über die finanzielle Unterstützung durch die Firma Betz.