Foto Nidda von oben

Freiflächenphotovoltaik

Steuerung von Freiflächenphotovoltaik

Insbesondere zur Sicherung der ertragreichen Böden und zum Schutz der Siedlungsstruktur hat die Stadtverordnetenversammlung eine Verwaltungsvorschrift zur Steuerung von Photovoltaik-Freiflächenanlagen beschlossen. 

Damit wird die Verwaltung der Stadt Nidda verpflichtet keine Aufstellungsbeschlüsse für die notwendigen Bebauungspläne vorzubereiten, wenn die damit verbundenen Standorte in die vorgeschriebenen auszuschließenden Bereiche fallen.