Bauernmarkt

Bauernmarkt

Der Bauernmarkt findet jeden 1. Sonntag im Monat von März bis Oktober sowie am letzten Oktober-Sonntag von 10 – 17 Uhr in Bad Salzhausen statt.

Bereits seit 1998 bieten verschiedene Selbstvermarkter und Produkt-Stände ein breites Angebot unterschiedlichster Kräuter und Gewürze, Obst und Gemüse aus klassischem sowie biologischem Anbau, selbstgemachte Marmeladen, Hausmacher Fleisch- und Wurstwaren, diverse Senfsorten, Käsespezialitäten, frische Backwaren, köstliche Weine, verschiedene Säfte und Liköre, Schokoküsse, handgemachte Seifen, verschiedene Handarbeiten, sowie frische Pflanzen nach Saison, u.v.m. an. Die Stände sind bei der Bevölkerung sehr beliebt, weil sie weitestgehend Produkte aufweisen, die in Familienbetrieben hergestellt werden. Bei einem gemütlichen Gang durch den schönen Kurpark hat man als Besucher auch die Gelegenheit, viele wohlschmeckende Angebote vor Ort verköstigen zu können, von Kaffeespezialitäten angefangen über Bratwürstchen zum selbst gebackenen Brot.

Im Unteren Kurpark verkaufen heimische Selbstvermarkter Produkte, die in Familienbetrieben oder regional hergestellt werden. Von Brot über Wein, bis hin zu Wurst und Honig gibt es alles, was das Herz begehrt.

Folgende Hygiene-Regeln sind einzuhalten:

  • Maskenempfehlung
  • Mindestabstand
  • Kontaktdatenerfassung an Ständen mit (Steh-)Tischen
  • Hygieneregeln einhalten

Der Bauernmarkt findet an folgenden Sonntagen von
10 – 17 Uhr im Unteren Kurpark statt:

  • 07.03.2021 – abgesagt!
  • 04.04.2021 – abgesagt!
  • 02.05.2021 - abgesagt!
  • 06.06.2021
  • 04.07.2021
  • 01.08.2021
  • 05.09.2021
  • 03.10.2021
  • 31.10.2021

Kontakt für Standbetreiber:

raschke@bad-salzhausen.de
Standbetreiber-Bauernmarkt